15.09.2018: Klimawandel und Tierwelt

NABU Saarland bietet am 15. September 2018 eine Exkursion zur NABU-Beringungsstation „Mittleres Saartal“ bei Lisdorf an.

Seidensänger

Seidensänger (Cettia cetti), adultes Weibchen - gefangen und beringt am 17.06.2018.

Losheim am See – Am 15. September 2018 lädt der NABU Saarland e.V. interessierte Saarländerinnen und Saarländer in Kooperation mit der Gemeinde Losheim am See zu einer Exkursion im Rahmen des gemeinsamen LEADER-Projektes „Klimawandel vor Ort“ ein. Bei einem Besuch der NABU-Beringungsstation „Mittleres Saartal“ wird die Bedeutung des Klimaschutzes für die Tierwelt praxisnah erlebbar gemacht.

Die Beringungsstation befindet sich im so genannten „IKEA-Biotop“, das in der fruchtbaren Saaraue zwischen Saarlouis und Völklingen bei Lisdorf gelegen ist. Mit ca. 5 Hektar ist das Gelände vergleichsweise klein, doch vereint auf engstem Raume vielseitige Lebensräume sowie Vegetationsstrukturen und ist die Heimat einer Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten. Seit 2008 wird in der Beringungsstation wichtige wissenschaftliche Feldarbeit von zumeist ehrenamtlichen Vogelkundlern betrieben. Vögel werden dort mit ungefährlichen und schmerzlosen Methoden gefangen, untersucht und mit Metallringen ausgestattet, um Zugwege von Vogelarten zu ermitteln. Die erhobenen Daten geben auch Aufschluss über Populationsdynamik, individuelle Verhaltensmuster und nicht zuletzt über klimatische Entwicklungen, von denen die Tier- und Pflanzenwelt im Saarland und andernorts betroffen ist.

Die Exkursionsteilnehmerinnen und Exkursionsteilnehmer erleben die wissenschaftliche Vogelberingung aus erster Hand und erfahren von Dr. Sebastian Kiepsch, dem Leiter der NABU-Beringungsstation, viel Wissenswertes über die Vogelwelt und den Einfluss klimatischer Veränderungen auf deren Lebensräume. 

  • Termin: Samstag, 15. September 2018, 9:00 – 14:00 Uhr
  • Treffpunkt: Tourist-Info der Gemeinde Losheim am See, Zum Stausee 198, 66679 Losheim am See
  • Die Teilnahme an der Exkursion ist nach verbindlicher Anmeldung kostenlos für Jedermann möglich. Die Abfahrt erfolgt um 9:00 Uhr mit dem Bus ab der Tourist-Info am Stausee Losheim.

  • Bitte auch schon die beiden weiteren Exkursionstermine vormerken:
    Samstag, 27. Oktober 2018, 10:00 – 13:00 Uhr, Klimawandel und Energieproduktion

    Samstag, 17. November 2018, 9:00 – 14:00 Uhr, Klimawandel und Stadtentwicklung

Kontakt:

 

Hinweis:

Das Klimaschutzprojekt der Gemeinde Losheim am See in Kooperation mit dem NABU Saarland e.V. wird im Rahmen des europäischen LEADER-Programmes gefördert.