27.05.2018: Familientag – Klimaschutz im „Urwald

Erlebnistag im NABU-Waldinformationszentrum Forsthaus Neuhaus; gemeinsame Pressemitteilung des Klima-Bündnis und NABU

Ein Tag im Zeichen von Wald und Klimaschutz: NABU und Klima-Bündnis laden herzlich ein zum Familientag im „Urwald vor den Toren der Stadt“. Spielerisch und für Kinder ab sechs Jahren geeignet wollen wir uns der Frage widmen, warum Naturwälder wichtig für Klima, Mensch und Natur sind. Neben einem Theater-Workshop und Erlebnis-Wanderungen bieten wir viele spannende Programm-Punkte wie Bastelaktionen, Kurzfilme, Stockbrot am Lagerfeuer und Kinderschminken. 

 

Wann?  Sonntag, 27. Mai 2018 von 13 bis 17 Uhr

Wo?  NABU-Waldinformationszentrum beim Forsthaus Neuhaus, 66115 Saarbrücken

 

Der Familientag findet im Rahmen des gemeinsamen Projekts „SpeicherWald“ von NABU und Klima-Bündnis statt, mit dem die beiden Verbände seit 2016 die Bedeutung unbewirtschafteter Wälder für den regionalen Klima- und Naturschutz hervorheben. Gefördert wird das Projekt mit den Mitteln des Waldklimafonds. Die Landeshauptstadt Saarbrücken ist eine von fünf Modellregionen, in denen Umweltbildungsmaßnahmen in Schulen, Informations- und Dialogveranstaltungen sowie Weiterbildungen von Multiplikatoren durchgeführt werden.

Kontakte
Günther v. Bünau, NABU Saarland, Tel. 06881-936 19 15, mobil 0177-35 77 309
Friederike Opitz, Referentin Projekt SpeicherWald, NABU-Bundesverband, Tel. 030-28 49 84-16 40

Weitere Infos: www.speicherwald.de/veranstaltungen/24405.html