Nachrichten des NABU Saarland

NABU NachtnaTOUR und Schwalbenfest

Am 20. Mai 2017 findet im Urwald vor den Toren der Stadt Saarbrücken ein Fest rund um die Themen Schwalben sowie nachtaktiven Tiere statt.

Saarbrücken – Am 20. Mai 2017 steht die Scheune Neuhaus im Urwald vor den Toren der Stadt Saarbrücken ganz im Zeichen der NABU NachtnaTOUR, einer bundesweiten Aktion des Naturschutzbunds Deutschland rund um nachtaktive Tiere. Denn wenn sich der Tag dem Ende neigt und wir Menschen zur Ruhe kommen, werden einige Tiere erst so richtig munter. Nicht nur der Waldkauz – Vogel des Jahres 2017 – kommt aus seiner Höhle und unternimmt jetzt seine nächtlichen Beutezüge. Ebenso führen auch Fledermäuse, Igel, Nachtfalter und viele andere ein verborgenes Leben in der Nacht. Der NABU und die Naturschutzjugend (NAJU) Saarland laden deshalb im Rahmen dieser Veranstaltung dazu ein, das faszinierende Reich der nachtaktiven Tiere mit allen Sinnen zu entdecken.

Am Nachmittag findet zudem bereits ab 16 Uhr das 1. Saarländische Schwalbenfest in Kooperation mit dem Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz statt, bei dem besonders engagierte saarländische Schwalbenfreundinnen und  -freunde ausgezeichnet werden und es viele interessante Informationen rund um die geflügelten Glücksboten gibt. Der Umweltminister Reinhold Jost und der NABU-Landesvorsitzende Ulrich Heintz werden die Gäste begrüßen und das Fest offiziell eröffnen. Ab 18 Uhr startet dann die NABU NachtnaTOUR mit spannenden Aktionen und Angeboten bis in die späten Abendstunden.

Themenausstellungen, Infostände zu Schwalben und Mauerseglern, Eulen, Fledermäusen und Wölfen, Vorträge, Lesungen und Wanderungen sowie Aktionen für Kinder und Jugendliche erwarten die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher und auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein mit Kaffee und Kuchen am Nachmittag und leckerem Essen und Trinken am Abend.

Für Rückfragen:
NABU-Landesgeschäftsstelle, Tel. +49 (0)68 81 936190lgs@NABU-saar.de